SENSOR RESERVOIR

Das Miethke SENSOR RESERVOIR ist die erste langzeit-implantierbare Messzelle zur Messung der Druckverhältnisse innerhalb eines Shuntsystems. Sie ist in einem Reservoir für ein Ventrikel-Drainage-System integriert und überträgt die Druckwerte mit Hilfe eines Lesegerätes telemetrisch und somit nicht-invasiv.

 

 

 

Mit dem SENSOR RESERVOIR kann so erstmals der Druck in einem Shuntsystem gemessen, bewertet und in die Behandlungsoptionen einbezogen werden. Die geringe Drift der Druck-Messfunktion in ersten Erprobungen spricht für eine hohe Genauigkeit. Das SENSOR RESERVOIR bietet neben der Druckmessung die gleichen Vorteile wie jedes andere Miethke Reservoir. Die Messzelle ist durch eine Titanmembran vor einem möglichen Durchstechen geschützt. Jedes SENSOR RESERVOIR ist kalibriert und die jeweiligen Kalibrierdaten sind auf einer zugehörigen SD-Karte abgespeichert.

 

 

Durch die Reservoir-Membran kann:

  • der Druck im Shunt System gemessen
  • Medikamente injiziert
  • Flüssigkeit entnommen
  • und eine Ventilkontrolle durchgeführt werden.