SHUNTASSISTANT (SA)®
- Druckstufen

Der SHUNTASSISTANT wird in verschiedenen Druckstufen angeboten.

Standarddruckstufen Öffnungsdruck des SHUNTASSISTANT
in cmH2O
Kinder bis 5 Jahre und Erwachsene ab 60 Jahre 20
Kinder ab 5 Jahre und Erwachsene bis 60 Jahre 25

Druckstufenerkennung im Röntgenbild

Jede Druckstufe ist speziell kodiert und kann nach der Implantation auf einem Röntgenbild erkannt werden. Der paediSHUNTASSISTANT unterscheidet sich in der Größe und von der Gehäuseform vom SHUNTASSISTANT. Jeder paediSHUNTASSISTANT wird unter strenger Qualitätskontrolle kalibriert.

Die beiden SHUNTASSISTANT-Ausführungen sind in folgenden Druckstufen erhältlich:

Öffnungsdruck (cmH2O)Kodierung paediSHUNTASSISTANT
im Röntgenbild
10Kodierung des paedi Shuntassistant im Röntgenbild
Öffnungsdruck (cmH2O)Kodierung SHUNTASSISTANT
im Röntgenbild
15Kodierung Shuntassistant im Röntgenbild 15cmH2O
20Kodierung Shuntassistant im Röntgenbild 20cmH2O
25Kodierung Shuntassistant im Röntgenbild 25cmH2O
30Kodierung Shuntassistant im Röntgenbild 30cmH2O
35Kodierung Shuntassistant im Röntgenbild 35cmH2O

Empfohlene Vorgehensweise zur Auswahl der Druckstufen:

Ausmessen des Abstandes zwischen Foramen Monroi und Zwerchfell:
(z. B. 42 cm)
Abziehen des Öffnungsdruckes des Differenzdruckventils:
(z. B. 10 cmH2O) 42 cm - 10 cmH2O = 32 cmH2O
Abziehen von 5 cmH2O, da der intraventrikuläre Druck im Stehen leicht negativ ist: 32 cmH2O - 5 cmH2O = 27 cmH2O
Auswahl des SHUNTASSISTANT, dessen Druckstufe der ermittelten Zahl am nächsten kommt (hier 25 cmH2O)

 Das Ausmessen des Abstandes zwischen Foramen Monroi und Zwerchfell.


DDV - Differenzdruckventil
SA - SHUNTASSISTANT
FM - Foramen Monroi
ZF - Zwerchfell

Empfohlene Druckstufen:

Abstand Foramen Monroi zu Zwerchfell
in cm


Öffnungsdruck des Differenzdruckventils
in cmH2O


57101316
< 28 1515101010
28 - 322015151510
33 - 372520202015
38 - 423025252520
43 - 473530303025
48 - 52 3535353530
> 53 3535353535