MIETHKE Code of Conduct

UNSERE WERTE UND VERHALTENSPRINZIPIEN

Compliance bei MIETHKE

Unser Compliance-Management-System beruht auf den Säulen Vertrauen, Schulungen und einer kontinuierlichen Verbesserung. Den Rahmen für unser Compliance-System bildet unser Verhaltenskodex.

Um dieses System wirklich leben und fortentwickeln zu können, braucht es das Zusammenspiel aller Beteiligten. Fragen sind jederzeit herzlich willkommen und wir freuen uns über Vorschläge zur Verbesserung, nehmen aber auch Hinweise über mögliche Compliance-Verstöße sehr ernst. Solche Hinweise können via online Kontaktformular des Hinweisgebersystems an unsere Compliance-Beauftragte gerichtet werden: Die Hinweise sind anonym oder mit Angabe von Kontaktdaten für Rückfragen und Antworten möglich.
 
Fragen rund um das Thema Compliance sind hier am besten aufgehoben: compliance(at)miethke.com.

Alle Fragen und Hinweise werden selbstverständlich vertraulich bearbeitet. Unsere Compliance-Beauftragte berichtet alle Hinweise an die Geschäftsführung, die über mögliche Maßnahmen (z.B. Schulungen, Prozessanpassungen etc.) entscheidet.

UNSER

Code of Conduct

Unser Code of Conduct ist ein Selbstverständnis für ein rechtskonformes und gesellschaftlich verantwortungsvolles Handeln aller MitarbeiterInnen in der Christoph Miethke GmbH & Co. KG.

Kein Code of Conduct kann eine vollständige Sammlung aller Pflichten und Rechtsordnungen darstellen, sondern ist eine Basis. Dieser selbstverpflichtende Verhaltenskodex ist ein Versprechen an alle Menschen, mit denen wir im Arbeitsalltag zu tun haben, und bietet uns gemeinsam eine Orientierung für das tägliche Miteinander, beruhend auf gemeinsamen Wertevorstellungen, gesetzlichen und rechtlichen Vorschriften sowie internen Regelungen.

Christoph Miethke
Geschäftsführer

ALLGEMEIN

Wir respektieren überall geltendes Recht und handeln verantwortungsbewusst, ethisch und engagiert. Das bedeutet für uns nicht nur die gewissenhafte Einhaltung von Recht und Gesetz, sondern auch die Wahrung von Werten wie Respekt, gesellschaftlicher Verantwortung, demokratische Grundsätze, Nachhaltigkeit und der Umgang auf Augenhöhe nach innen wie nach außen.

Wir verpflichten uns zu einem toleranten, respektvollen, sachlichen und fairen Umgang untereinander und nach außen.

„Die Würde des Menschen ist unantastbar.“ (Art.1, Grundgesetzbuch) ist für uns nicht nur demokratisches Grundverständnis, sondern Teil unserer Firmenphilosophie. Wir respektieren die Persönlichkeit aller Menschen und lehnen jede Form von Diskriminierung ab. Niemand darf aufgrund von Nationalität, ethnischer Herkunft, Hautfarbe, des Alters, Aussehens oder Geschlechts, einer Behinderung, der eigenen sexuellen Identität, aufgrund von Religion bzw. Weltanschauung oder aus irgendeinem anderen Grund, der die Würde des Menschen angreift, benachteiligt, begünstigt, belästigt oder ausgegrenzt werden. Das gilt für uns im persönlichen Umgang genauso wie auf allen anderen kommunikativen, digitalen und sozialen Kanälen, die wir nutzen. Unsere MitarbeiterInnen bekennen sich ganz konkret zu einem diesen Grundsatz würdigenden Arbeitsstil auf Augenhöhe.

Verstöße gegen diesen Grundsatz sind dem unmittelbaren Managementteam, der Personalleitung oder direkt der Geschäftsführung zu melden.

Wir achten darauf, dass unsere eigenen Interessen nicht mit den Interessen des Unternehmens in Konflikt geraten.

Interessenskonflikte entstehen dann, wenn unsere eigenen Interessen mit denen des Unternehmens im Widerspruch stehen. Das heißt konkret, wir missbrauchen unsere Positionen nicht für persönliche Zwecke oder für unangemessenen Vorteile gegenüber Dritten und stehen dem Unternehmen uneingeschränkt loyal gegenüber.

Um das persönliche Risiko im Sinne von Interessenskonflikten oder deren Anschein zu vermeiden, legen wir jeden potentiellen Interessenkonflikt unsererem Managementteam oder unserem Complianceteam vor, welches über den Umgang mit diesem potentiellen Risiko entscheiden kann: compliance(at)miethke.com

Der Schutz personenbezogener Daten unserer Mitarbeiter*innen, Geschäftspartner*innen, Kundschaft und Dritter ist uns ein wichtiges Anliegen.

Wir verpflichten uns, personenbezogene Daten vertraulich zu behandeln und ausschließlich in Übereinstimmung mit geltenden Datenschutzbestimmungen zu erheben, zu verarbeiten und zu speichern.

Ausführliche Informationen hierzu finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Alle Fragen zum Datenschutz beantwortet unser Datenschutzbeauftragter jederzeit gerne: datenschutz(at)miethke.com

Wir schützen Eigentum, Vermögen, Know-How und Geschäftsgeheimnisse unseres Unternehmens.

Daten, Know-How, Patente, alle Informationen bezogen auf unser Unternehmen sowie Arbeitsmittel sind Eigentum unseres Unternehmens und stellen einen großen Wert für unser Unternehmen dar. Wir schützen daher unsere Geschäftsgeheimnisse in allen Unternehmensbereichen vor dem Zugriff Dritter persönlich und durch geeignete Prozesse, Arbeitsanweisungen und interne Richtlinien und wir gehen sorgsam mit allen Sachwerten unseres Unternehmens um.

Alle Fragen zum Eigentum des Unternehmens beantwortet unser Complianceteam jederzeit gerne: compliance(at)miethke.com

Wir verpflichten uns zum fairen und ehrlichen Verhalten gegenüber unserer Kundschaft, Wettbewerbern, aber auch Partner*innen, Patient*innen, Behörden, Mitarbeiter*innen und Kolleg*innen.

Wir erkennen den freien Wettbewerb uneingeschränkt an und stellen uns den sich hieraus ergebenden Aufgaben und Herausforderungen in fairer und offener Weise. Wir vertrauen auf die Überzeugungskraft der Qualität und Funktionsweise unserer Produkte und Dienstleistungen und lehnen unlautere und wettbewerbswidrige Marktbeeinflussungen – insbesondere abgestimmte Verhaltensweisen mit Geschäftspartne*innen zur Beeinträchtigung des freien Wettbewerbs – strikt ab.

Alle Fragen zum Wettbewerb/Kartellrecht beantwortet unser Complianceteam jederzeit gerne: compliance(at)miethke.com

Wir gewähren keine gesetzeswidrigen, unberechtigten Vorteile und nehmen solche auch nicht an.

Bestechung und Korruption sind verboten, werden von uns nicht geduldet und widersprechen in jeder Weise unserer Unternehmenskultur. Wir stellen uns entschieden gegen eine Praxis unangemessener Einflussnahme auf Geschäftsentscheidungen. Keiner von uns darf im Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit persönliche Vorteile fordern, annehmen, anbieten oder gewähren. Das umfasst Geld, Waren oder Dienstleistungen ebenso wie sonstige unberechtigte Vorteile wie das Annehmen oder Abgeben von Geschenken in unangemessenen Wert und/oder Anlass. Kein Geschäft rechtfertigt einen Gesetzesverstoß oder eine Verletzung unserer Unternehmenswerte.

Um das persönliche Risiko im Sinne von Bestechung, Korruption oder deren Anschein zu vermeiden, legen wir jeden potentiellen Zweifel unseren Führungskräften oder unserer Compliance Beauftragten vor, die über den Umgang mit diesem potentiellen Risiko entscheiden können.

Alle Fragen zur Korruption beantwortet unser Complianceteam jederzeit gerne: compliance(at)miethke.com

Wir entwickeln, produzieren und vertreiben Medizinprodukte mit dem Anspruch, den Stand der Technik hinsichtlich Funktionalität, Sicherheit und Qualität zu überwinden.

Die Sicherheit der Patient*innen steht für uns bei der Entwicklung und Produktion unserer Produkte an oberster Stelle. Patient*innen und Kundschaft können sich jederzeit darauf verlassen, dass unsere Produkte den vorgegebenen Sicherheits- und Qualitätsvorschriften genügen und dass uns unser eigener Anspruch an Funktionalität, Sicherheit, Service und Qualität jeden Tag zusätzlich zu besonderer Verantwortung und Sorgfalt anhält. Wir stellen in einem intern und extern auditierten Qualitätsmanagementsystem sicher, dass alle Qualitätsanforderungen durchgesetzt werden und jede noch so kleine Beschwerde umfassend und rechtzeitig aufgenommen, geprüft und die Ursache behoben wird.

Alle Fragen zu unseren Produkten beantworteten unsere Medizinprodukteberater*innen unter: info(at)miethke.com

Alle Fragen zum Thema Qualitätsmanagement beantwortet unser Qualitätsbeauftragter Jörg Knebel: joerg.knebel(at)miethke.com

Der Schutz unserer Mitarbeiter*innen durch eine sichere Arbeitsplatzumgebung ist für uns eine Grundvoraussetzung für gute Arbeitsbedingungen und selbstverständlich.

Unser Arbeitsschutzteam unterstützt die Unternehmensführung und das Managementteam, so dass unsere Mitarbeiter*innen störungsfrei in einem sicheren und gesunden Arbeitsumfeld arbeiten können. Sie schult alle Mitarbeiter*innen in allen Bereichen des Arbeitsschutzes und überprüft die Einhaltung von Arbeitssicherheitsbestimmungen gemeinsam mit dem Managementteam.

Alle Fragen zur Arbeitssicherheit beantwortet unser unser Arbeitsschutzteam jederzeit gerne: arbeitssicherheit(at)miethke.com

Für uns ist Umweltschutz Teil einer gesellschaftlichen Verantwortung, der wir uns mit Überzeugung stellen.

Wir sind uns unserer Verantwortung beim Umwelt- und Klimaschutz für gegenwärtige und zukünftige Generationen bewusst. Nachhaltiges Wirtschaften ist für uns ein fortwährender Prozess, den wir aufmerksam in alle Unternehmensbereiche hinein betrachten und stetig verbessern. Unser Umweltteam – getragen von Mitarbeiter*innen aller Unternehmensbereiche – arbeitet aktiv an neuen Lösungen.

Alle Fragen zum Thema Umwelt- und Klimaschutz sowie Sustainability von innen wie außen beantwortet gern unser Umweltteam: umwelt(at)miethke.com

Wir beachten alle Export- und Handelsbeschränkungen und stellen dabei sicher, dass etwaige Geldwäscheaktivitäten in unserer Vertriebskette keine Chance haben.

Als international agierendes Unternehmen verpflichten wir uns zur Einhaltung aller erforderlichen Maßnahmen zur Bekämpfung organisierter Kriminalität und etwaiger Terrorismusfinanzierung. Wir betreiben Geschäfte ausschließlich mit rechtskonformen Geschäftspartnerschaften und beachten alle nationalen und internationalen Zoll-, Export- und Außenhandelsbestimmungen.

Wir distanzieren uns entschieden von Aktivitäten, die dazu dienen oder den Anschein erwecken, Vermögenswerte aus Straftaten in den legalen Finanz- und Wirtschaftskreislauf unter Verschleierung ihrer wahren Herkunft einzuschleusen oder von jedweden anderen Geldwäscheaktivitäten im In- und Ausland.

Alle Fragen zum Zoll, Export, Handelsbeschränkungen beantwortet unsere Zollbeauftragte: zoll(at)miethke.com

ORGANISATION & VERFAHREN

Unsere Geschäftsführung, das Managementteam, alle Mitarbeiter*innen und die Compliance Beauftragte verpflichten sich, unseren Code of Conduct in unsere Unternehmensprozesse zu implementieren und stetig weiterzuentwickeln.

Jeder Zweifel an unserem korrekten Handeln darf und muss jederzeit von allen Personen - intern wie extern - die damit in Berührung kommen, an unsere Compliance-Beauftrage Tabea Gerlach gerichtet werden:

Fragen rund um das Thema Compliance sind hier am besten aufgehoben: compliance(at)miethke.com.

Hinweise über mögliche Compliance-Verstöße können anonym oder unter Angabe von Kontaktdaten für Rückfragen und Antworten an unsere Compliance-Beauftragte gegeben werden. Dafür steht das Kontaktformular des Hinweisgebersystems auf unserer Homepage zur Verfügung.

Die Hinweise werden vertraulich behandelt und an die Geschäftsführung berichtet, welche über notwendige Maßnahmen (Schulung, Prozessanpassung etc.) entscheidet.

Potsdam, 31.07.2020

Tabea Gerlach

Abteilungsleitung Recht und Finanzen & Compliance Beauftragte

Christoph Miethke

Geschäftsführung

MIETHKE

Verhaltenskodex

Wir respektieren überall geltendes Recht und handeln verantwortungsbewusst, ethisch und engagiert. Das bedeutet für uns nicht nur die gewissenhafte Einhaltung von Recht und Gesetz, sondern auch die Wahrung von Werten wie Respekt, gesellschaftlicher Verantwortung, demokratische Werte, Nachhaltigkeit und der Umgang auf Augenhöhe nach innen wie nach außen.

DOWNLOAD

 

Compliance Hinweisgebersystem

Herzlich Willkommen zum online Hinweisgebersystem der Christoph MIETHKE GmbH & Co. KG. Bitte tragen Sie unten im Freifeld Ihren Hinweis über festgestellte Abweichungen oder Verdachtsmomente ein. Alle Hinweise werden von der Compliance Beauftragten bezüglich ihrer Relevanz für die Compliance geprüft.
Hinweise über mögliche Compliance-Verstöße können anonym oder unter Angabe von Kontaktdaten für Rückfragen und Antworten gegeben werden. Die Complience Beauftragte wird anschließend in Absprache mit der Geschäftsleitung und des Compliance Komitees die in ihrem Rahmen möglichen und erforderlichen Maßnahmen (Überprüfungen, Schulungen etc.) einleiten bzw. unterstützen.

Die im Kontaktformular eingegebenen Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt. Eine darüberhinausgehende Verarbeitung oder eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sofern ich meine Kontaktdaten angebe, bin ich damit einverstanden, dass diese im Rahmen der Bearbeitung meines Hinweises, z.B. für Rückfragen oder Antworten genutzt werden können.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder